apm-logo-frontAPL-Gesamtausbildung  LIVE! ... in Berlin 2019

Anmeldeschluß 20. Januar 2019

  • 9-monatige Wochenendausbildung
  • Zertifikat “AstroPolarity-Master”

Auch in 2019 werden wieder das bisherige APL-Basisseminar und das APL-Masterseminar zusammen geführt zu einer sowohl inhaltlich kompletten als auch zeitlich gut organisierbaren, überschaubaren 9-monatigen Gesamtausbildung in der AstroPolarity-Lehre.

Ein unverzichtbares Muss für alle, die entweder die AstroPolarity-Lehre theoretisch von Grund auf bis hin zur praxisbezogenen spezifischen Beraterkompetenz erlernen möchten - oder für alle, die ihre bisherigen astrologischen Kenntnisse gleich welcher Art auffrischen und maximal erweitern wollen. Die Teilnehmer/innen lernen, ihr astrologisches Wissen live vor Ort zu perfektionieren, um es in der Praxis jederzeit sicher und inhaltlich punktgenau anwenden zu können.

Formelles:

  • Geeignet für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene, die ihr Wissen auffrischen oder vollkommen neue astrologische Möglichkeiten entdecken möchten.
  • Die Ausbildung wird als Wochenendseminar (Samstag/Sonntag) angeboten. Die Ausbildung findet 1x monatlich über 9 Monate (Februar bis Dezember inkl. Sommerpause) in angenehmer Gruppenatmosphäre statt.
  • Leitung: Peter-Johannes Hensel
  • Seminaranmeldung bitte schriftlich oder auch zunächst telefonisch unter 030-75 47 90 15 oder mailen Sie.
  • Die Fortbildung ist registriert bei der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht ZFU, Köln nach §12 des Fernunterrichtsschutzgesetz unter der Nr. II/162

Seminaraufbau und Ziele:

Die APL-Gesamtausbildung vermittelt in einem überschaubaren zeitlichen Rahmen innerhalb neun ausgereifter und strukturierter Themenblöcke (siehe unten) die hohe Schule der astrologischen Deutungs- und Beratungskunst sowie die damit verbundenen besonderen Anwendungsmöglichkeiten astrologischen Arbeitens innerhalb der AstroPolarity-Lehre.

Die APL-Gesamtausbildung ist eine Mischung aus strukturierten Lehrinhalten und freiem angeleiteten Deutungstraining. Das Seminar kann auch von Interessenten mit anderweitiger astrologischer Vorbildung sozusagen über den Quereinstieg von außen belegt werden.

Im ersten Ausbildungsabschnitt werden wir uns nach ausführlicher Beschäftigung mit dem Grundlagenwissen über

  • den archetypischen Tierkreis
  • die APL-Elementenlehre und die DynamischeElementenanalyse
  • die APL-Quadrantenlehre
  • die erweiterte APL-Aspektlehre

einsteigen in die tiefstmögliche Betrachtung aller wichtigen - fast 40 -

  • Planetenkonstellationen von Pluto, Saturn, Uranus und Neptun
  • in Verbindung mit allen anderen Planeten

um uns dann mit der

  • besonderen APL-Deutungslehre mit
    • Ursachen- und Auswirkungsebene und Lösungswegen
    • Transmittern und morphogentischen astrologischen Feldern
    • Fokussierung des Kernthemas
  • dann der APL-Prognostik mit
    • Pyramidenrhythmen
    • erweiterter APL-Transitlehre
  • und dann der APL-Astromedizin mit
    • Symptomzuordnungen
    • allen wesentlichen Krankheitsbildern
    • den Bachblüten
    • der astrologischen Homöopathie
    • und Gesundungs- und Heilungsmöglichkeiten

zu beschäftigen. Im zweiten Ausbildungsabschnitt geht es um die Vertiefung und Anwendung des bisher Gelernten:

  • Innovatives und vertiefendes Deuten von Geburtsbildern jenseits der herkömmlichen, einschränkenden astrologischen Methoden
  • Ausbau der nonverbalen Diagnostik
  • Förderung der sinnlichen Wahrnehmung
  • Stärkung der menschlichen Kompetenz in Gesprächen
  • Kreative Reduktion als Schlüssel der Geburtsbilddeutung
  • Systemische Grunddynamiken
  • Systemisches Wissen angewendet innerhalb Aufstellungen
  • Prinzip der Entropie und des schicksalhaften Ausgleichsstreben
  • Supervisiertes Echtzeittraining vornehmlich mit Menschen, deren Geburtsbilder und Lebensverläufe objektiv als besonders schwer einzustufen sind oder die schon an vielen Stellen zuvor erfolglos Rat eingeholt hatten. Thematisch gibt es keinerlei Einschränkungen – wie im “richtigen Leben”.

Darauf aufbauend beschäftigen wir und dann weitergehend mit

  • den inhaltlichen Tiefen der wichtigsten Konstellationsbilder
  • den morphogenetischen Feldern (Transmitter) eines Geburtsbildes
  • der akausalen und vorbereitungsbefreiten Deutung
  • wirklich innovativen individuellen astrologischen Lösungswegsstrategien
  • den pyramidenrhythmischen Intensivvernetzungen
  • letztlich der hocheffektiven APL-Gesprächsführung in Beratungen

Die erworbenen Fähigkeiten aus der APL-Gesamtausbildung nützen Ihnen im privaten und beruflichen Bereich gleichermaßen, sowohl in Bezug auf Ihr eigenes Geburtsbild als auch auf diejenigen von Familienmitgliedern, Freunden oder Klienten / Patienten. Sie werden viele neue und hochinteressante astrologische, psychologische und astromedizinische Erkenntnisse in der praktischen Erarbeitung kennenlernen.

*** * ***

Zeitfenster:

  1. Wochenende: 16.+17. Februar 2019
  2. Wochenende: 23.+24. März 2019
  3. Wochenende: 13.+14. April 2019
  4. Wochenende: 18.+19. Mai 2019
  5. Wochenende: 15.+16. Juni 2019
  6. Wochenende: 14.+15. September 2019
  7. Wochenende: 19.+20. Oktober 2019
  8. Wochenende: 23.+24. November 2019
  9. Wochenende: 14.+15. Dezember 2019

Anmeldeschluß 20. Januar 2019

Weitere Infos zu terminlichen oder allen anderen Fragen gerne unter

  • 0177 67 48 391
  • oder o30-75 47 90 15
  • oder mailen Sie.

Seminarort:

  • Zentrum für Seelische Gesundheit und Hypnosetherapie
  • Dr. Azadeh Emami , Rheinstr. 7B, 14513 Teltow bei Berlin
  • Standort, Anfahrt, Verkehrsverbindung siehe: http://zentrum-sgh.de/

investition:

  • 2.700 € (zahlbar komplett oder mit Anzahlung und monatlichen Restraten)

Weiteres:

Alle Seminare werden regelmäßig per Audio- und Videogerät mitgeschnitten, ebenso werden alle Flipcharts fotografiert und schriftliches Seminarmaterial (über 500 Seiten) übergeben. Jeder Teilnehmer erhält einen Link, über den alle Aufzeichnungen und Materialien auf den eigenen Rechner downgeloaded werden können. Sie haben damit eine lebenslang nutzbare Dokumentation der APL-Gesamtausbildung! Das bedeutet unter anderem auch: wenn ein Termin (auch nur teilweise) einmal nicht wahrgenommen werden kann, ist die “Lücke” in Nachhinein leicht mit dem Ton-, Bild- und Scriptmaterial zu schließen.

Am Ende der Gesamtausbildung wird Ihnen die Teilnahme mit einem Zertifikat bestätigt. Sie sind dann berechtigt, sich

“AstroPolarity-Master”

zu nennen. Dadurch können Sie - soweit Ihnen daran gelegen ist - Ihre erworbenen hohen Qualifikationen jederzeit repräsentativ nachweisen.

Hinweis: Im AstroPolarity Ausbildungs & Beratungscentrum wird am Ende der Ausbildungen nicht “geprüft”, denn das, was die hochwertige astrologische Arbeit innerhalb der AstroPolarity-Lehre letztlich ausmacht, ist nicht prüfbar. Alles andere, was prüfbar wäre, haben die Teilnehmer/innen im Sinne eines Könnens während des Seminares bereits unter beweis gestellt. Insofern ist die Seminarteilnahme an sich die Prüfung!

(Im Falle des AstroPolarity-Fernstudiums gilt an sich das gleiche, jedoch muss der Anbieter eines privaten Fernstudiums die Prüfungsmöglichkeit aus rechtlichen Gründen immer optional anbieten.)